Rinderfiletspitzen mit Chimichurri

Dieses Rezept ist aus einer Videokooperation mit Hello Fresh entstanden und wurde uns von Hello Fresh zur Verfügung gestellt. Wir haben es getestet und waren begeistert. Darum möchten wir euch diese Leckerei nicht vorenthalten und erklären euch, wie ihr es bestmöglich nachmachen könnt. Mit dem Code "HFMEAT" bekommt Ihr bei Hello Fresh bis zu 90€ auf die ersten vier Boxen.

Videoanleitung:

Zutaten: 2 Portionen

- 500 g Kartoffeln (Drillinge)
- 250 g Rinderfiletspitzen, mariniert (15% Rabatt mit „meat-n-great“)
- 4 g Gewürzmischung "Hello Patatas"
- 40g geriebener Hartkäse
- 10 g Petersilie / Oregano
- 1 rote Chilischote
- 150 g bunte Kirschtomaten
- 1 Knoblauchzehe
- 100g Salatmischung
- 1 Passionsfrucht
- 1 Zitrone, gewachst
- rosa Pfefferkörner
- Öl, Olivenöl, Zucker
- Salz, Pfeffer 

Zubehör:

- Pfanne
- Plancha (5% Rabatt mit Code "Joscha5“) (10% Rabatt, ab 90€ Warenwert "JOSCHA10") ODER Plancha
- Schneidebrett
- Auflaufform (z.B. Ikea - Koncis)
- Messer
- Reibe
- Pürierstab
- Knoblauchpresse
- Schüssel
- Sieb
Marinadenhandschuhe: S, M, L, XL




Rezept als PDF:

 

Zubereitung:
 

1. Den Grill auf 200°C Deckeltemperatur vorheizen

  • Die Drillinge waschen und schräg halbieren
  • Kartoffeln mit der Gewürzmischung "Hello Patatas", 1 EL Öl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermengen, das Ganze auf einer Plancha ausbreiten und 20 Min. garen

2. Die Rosa Pfefferkörner, die Blätter von der Petersilie und dem Oregano und eine entkernte Chilischote fein hacken

  • Die Zitrone gut abwaschen und etwa 1 TL der Schale abreiben. Danach die Zitrone halbieren
  • In einer kleinen Schüssel die gehackten Kräuter, die Chili, der Saft von der Zitrone, den Zitronenabrieb und circa 4 EL Olivenöl miteinander vermischen und mit weiteren Pfefferkörnern sowie Salz abschmecken

3. Die Passionsfrucht halbieren und das Innere mit einem Löffel herauskratzen

  • 2 EL Öl, 2 EL Wasser und 1 TL Zucker, zusammen mit dem Passionsfruchtfleisch in ein hohes Rührgefäß geben und mit einem Pürierstab durchmixen
  • Alles durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

4. Die Kirschtomaten in eine Auflaufform geben, Knoblauch zu den Tomaten pressen und mit 1 EL Öl und ein wenig Salz vermengen

  • Die durchgegarten Kartoffeln in eine Schüssel geben und mit geriebenem Hartkäse vermengen
  • Die Kartoffeln mit dem Käse wieder auf die Plancha geben, daneben die Auflaufform mit den Tomaten stellen und alles weitere 10 Min. garen, bis die Tomaten leicht aufplatzten

 

5. Auf dem Seitenkocher eine große Pfanne erhitzten und die Rinderfiletstreifen rundherum circa 2 - 3 Min. für rare, 3 - 4 Min. für medium und 4 - 6 Min. für well done anbraten

6. Den Salat mit dem Passionsfruchtdressing in einer Schüssel marinieren

  • Die Kartoffeln, Kirschtomaten und Salat auf einem tiefen Teller anrichten. Da drauf die Rinderfiletspitzen anrichten und nach Geschmack mit Chimichurri und rosa Pfeffer toppen

 

Alle Rezepte im Überblick

Ihr wollt uns unterstützen?

Jetzt kostenlos Supporten

Abonniere uns auf:

Folge uns auf:

Werde Teil der Community:

Spenden via Paypal:


 
 
 
 
E-Mail
Instagram