Kürbiscremesuppe

Optimales Rezept, für eine schmackhafte Kürbiscremesuppe, sowohl auf dem Grill, als auch auf dem Herd  ein wunderbarer Genuss! Und so einfach wird es gemacht. Egal ob Vegetarier, Veganer oder Fleischliebhaber, an dieser genialen Kürbissuppe kommt ihr nicht vorbei. Das Ganze könnt ihr entweder mit einem Hokkaidokürbis oder mit einem Butternutkürbis zubereiten.

Videoanleitung

Zutaten: 
4 Personen:

- 1 Kürbis (Hokkaido oder Butternut) 
- 2 Gemüsezwiebel
- 50g Butter
- 500ml Gemüsebrühe
- 2 Knoblauchzehen
- 100ml Sahne
- Salz
- Pfeffer
- Frische Muskatnuss
- Creme Fraîche
- Kürbiskernöl 

Zubehör:
Messer
- Löffel
- Sparschäler
- Dutch oven oder anderen Topf
- Grill oder Herd
- Pürierstab 
- Holzstäbchen
Schneidebrett

Rezept als PDF:

Zubereitung:

1.     Kürbis halbieren, mit dem Löffel entkernen und in grobe Stücke schneiden

  • Kerne können nach Belieben später geröstet und über die Suppe gegeben werden  
  • Butternutkürbis muss vorher geschält werden, der Hokkaido kann hingegen mit Haut verzehrt werden

2.     Beide Gemüsezwiebeln schälen und kleinschneiden (je kleiner, desto mehr Röstaromen werden beim Anbraten angenommen)
3.     Butter, Zwiebeln und Knoblauch (geschält und mit der breiten Messerseite kurz zerdrückt) in den Dutch oven geben und auf den Grill stellen (Haube schließen)

  • Beim Rösle Grill beide rechten Brenner und der linke Brenner einschalten (nicht voll aufgedreht), um eine stetig gute Temperatur zu erzielen

4.     Zwiebeln sind angeröstet, Kürbis und Gemüsebrühe hinzugeben, alles schließen und 20-30min köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist

  • (Kontrolle Garpunkt: Holzstab in den Kürbis stechen und wieder herausziehen. Dabei sollte nichts hängen bleiben bzw. wenn doch, sofort wieder  runterrutschen)

5.     Wenn der Kürbis gar ist, den Dutch oven vom Grill nehmen und enthaltene Zutaten pürieren, anschließend 100ml Sahne hinzugeben und mit dem Pürierstab aufschäumen lassen (dadurch wird die Suppe cremiger)
6.     Abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss
7.     Zum Schluss anrichten, nach Belieben noch einen kleinen Löffel Creme Fraîche in die Mitte geben und ein paar Kürbiskerne, sowie evtl. etwas Kürbiskernöl darüber verteilen 

Alle Rezepte im Überblick
Alle Veggie Rezepte im Überblick


Ihr wollt uns unterstützen?

Jetzt kostenlos Supporten

Abonniere uns auf:

Folge uns auf:

Werde Teil der Community:

Spenden via Paypal: