Leckere karamellisierte Pfirsiche 

Euch fehlt noch ein leckerer Nachtisch, nach einem brillanten Grillabend, aber wollt euch nicht viel Aufwand machen, dann eignen sich diese karamellisierten Pfirsiche doch perfekt. Sie sind so schnell zubereitet und genau das Richtige für alle Pfirsichliebhaber. Sehr einfach und durch die Schlagsahne, kombiniert mit der Minze sehr erfrischend und mal ein anderer Nachtisch.

Videoanleitung (ab 3:45)

Zutaten:

Personen:

.- 4 Pfirsiche
- brauner Rohrzucker
- Schlagsahne
- Vanillezucker
- Minze
- Basilikum 

Rezept als PDF:

Zubereitung:

1.     Braunen Zucker in eine Form geben, Pfirsiche halbieren, entkernen und mit der offenen Schnittseite in braunen Zucker legen (Zucker soll einziehen)
2.     Währenddessen kurz die Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen
3.     Dann die Pfirsiche mit der Schnittseite nach unten auf die Gusseiserne Platte auf dem Grill legen

  • Brenner unter der Gusseisenplatte auf niedrigster Stufe

4.     Wenn der Zucker karamellisiert ist, also eine leicht braune Färbung an den Schnittflächen angenommen hat, das Ganze vom Grill nehmen
5.     Nun ein bisschen abkühlen lassen und in der Zeit die Kräuter kleinschneiden
6.     Zum Schluss jeweils ca. 2 EL Sahne auf den Pfirsichen verteilen und ein bisschen der Kräuter drüberstreuen 

Alle Rezepte im Überblick
Alle Veggie Rezepte im Überblick


Ihr wollt uns unterstützen?

Jetzt kostenlos Supporten

Abonniere uns auf:

Folge uns auf:

Werde Teil der Community:

Spenden via Paypal: